Samstag, 27. Juni 2020

Lebensweg

Auf meinem  Lebensweg muss ich viele unterschiedliche Entscheidungen treffen. Schwierig wird es, wenn ich mich dabei nach nur nach meinen Gefühlen oder meinen eigenen Gedanken und Wünschen richte. Gott möchte, dass ich weise Entscheidungen fälle. Ich glaube, weise ist, wenn ich heute Entscheidungen treffe, mit denen ich später noch zufrieden bin. So habe ich nächste Woche einige Herausforderungen vor mir. Im Buch der Sprüche heißt es, die Weisheit ruft mich. Ich sollte mich an der Weisheit Gottes orientieren und mir vor Augen führen, dass die Entscheidungen, die ich heute treffe, meine Zukunft beeinflussen kann. Ich sehe so viele Menschen, die das Leben nicht genießen können, weil  sie immer mit Problemen zu kämpfen haben, die das Ergebnis schlechter Entscheidungen sind. Übrigens Gottesfurcht ist die Grundlage wahrer Weisheit. Warum? Ich erinnere mich, dass Weisheit einschließt, Erkenntnis erfolgreich umzusetzen. Gott zu fürchten bedeutet nicht, vor ihm gleich zusammenzuzucken, sondern sich ehrfürchtig, respektvoll und vertrauensvoll vor ihm zu verbeugen. Es ist eine gesunde Furcht, von der eine starke Motivation ausgeht. Sie veranlasst mich, entsprechend meiner Erkenntnis des Willens und der Wege Gottes zu leben. Einen weiseren Kurs kann ich nicht einschlagen, denn Gottes 💗 liebende Maßstäbe wirken sich für alle, die sich daran halten, stets zum Guten aus.
Burkhard Henze
https://dailyverses.net/de/weisheit

Keine Kommentare:

Kommentar posten