Donnerstag, 17. Januar 2019

Hören

Heute in der Losung. Josua fiel auf sein Angesicht zur Erde nieder, betete an und sprach: Was sagt mein Herr seinem Knecht? Josua 5,14  Selig sind eure Augen, dass sie sehen, und eure Ohren, dass sie hören. Matthäus 13,16 
Ich bete zu Gott und es kommen mir dabei ganz bestimmte Gedanken. Oder ich lese in der Bibel  oder einem christlichen Buch und bleibe bei einem Text hängen. In einem Gespräch sagt mir jemand etwas, was mich recht betroffen macht. Was es auch sei, manchmal erlebe ich dann einen Moment, in dem mir ganz deutlich wird, dass Gott gerade zu mir redet. Dieser Moment ist heilig. Wie reagiere ich darauf?  Ja, manchmal möchte ich das reden Gottes einfach überhören. Josua beugte sich vor Gott und wollte das tun, was Gott ihm nun mitteilt. Ja, das möchte ich auch immer mehr.
Burkhard Henze


Keine Kommentare:

Kommentar posten