Mittwoch, 9. August 2017

Postkarte

Heute kam eine Postkarte die ich fotografiert habe. Und genau so sind wir Menschen wir haben oft eine ganz andere Sichtweise als Gott.
Der Vers steht in einer Geschichte, die erzählt, wie David als der jüngste und unscheinbarste Sohn eines Hirten zum König von Israel gesalbt wird, obwohl seine starken und schönen Brüder sich äußerlich viel besser als Könige gemacht hätten. Aber die Wahl Gottes beruht eben nicht auf
Äußerlichkeiten, sondern auf einem Blick in das Herz, in das innerste Wesen des Menschen.

Als Bibelspruch 1.Samuel 16,7 kann dieser Satz darauf hinweisen, dass es für Gott nicht darauf ankommt, wie schön, stark, beliebt oder erfolgreich das Kind einmal sein wird oder der Mensch bereits ist. Jenseits von allem Äußeren, wonach Menschen von anderen Menschen beurteilt werden, sieht Gott in das Innere des Menschen und schätzt dieses wert.
Burkhard Henze

Keine Kommentare:

Kommentar posten