Mittwoch, 29. April 2020

Freunde

Das größte Leid ist mit Freunden erträglicher. Die größte Freude mit Freunden noch schöner.  Doch was ist Freundschaft überhaupt? Was macht sie aus? Und was vielleicht auch nicht? Einige Menschen haben sich schon Gedanken über die Freundschaft gemacht. Ich habe dann diese Gedanken gesammelt und für mich und dich als Impulse zusammen gestellt. Vielleicht möchtest du dir das eine oder andere Zitat vielleicht an den Kühlschrank hängen, mit dir herumtragen oder einfach nur aufschreiben und es auf deinen Schreibtisch legen.
Einige Zitate zum Thema Freundschaft
In der Luxuslimousine fährt jeder gerne mit. Aber du bauchst Menschen, die mit dir Bus fahren, wenn die Limousine liegen bleibt.“ 
Oprah Winfrey
Das erste Gesetz der Freundschaft lautet, dass sie gepflegt werden muss. Das zweite lautet: Sei nachsichtig, wenn das erste verletzt wird.“
– Voltaire
„Ich war schon immer der Ansicht, dass das größte Privileg, die größte Hilfe und der größte Trost in einer Freundschaft darin besteht, dass man nichts erklären muss.
– Katherine Mansfield
„Freundschaft ist, wenn dich einer für gutes Schwimmen lobt, nachdem du beim Segeln gekentert bist.“ 
– Werner Schneyder
„Ein bisschen Freundschaft ist mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt.“ 
– Otto von Bismarck
„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“ 
– Wilhelm von Humboldt
„Es ist schlimm, erst dann zu merken, dass man keine Freunde hat, wenn man Freunde nötig hat.“ 
– Plutarch 
„Der ist ein guter Freund, der hinter unserem Rücken gut von uns spricht.“ 
– Englisches Sprichwort 
„Ältere Freundschaften haben vor neuen hauptsächlich voraus, dass man sich schon viel verziehen hat.“ 
– Johann Wolfgang von Goethe 
„Der beste Spiegel ist das Auge eines guten Freundes.“
– Gälisches Sprichwort 
„Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.“ 
– Marie von Ebner-Eschenbach 
„Eine enge Beziehung braucht zwei weite Herzen.“  
– Ernst Ferstl 
„Man mag drei- oder viertausend Menschen gekannt haben, man spricht aber immer nur von sechs oder sieben.“  
– Elias Canetti
„Ohne Zugang zum Ich kann man auch keinen Zugang zu anderen finden.“
– Anne Morrow Lindbergh 
„Ein wahrer Freund ist der, der deine Hand nimmt, aber dein Herz berührt.“ 
– Gabriel José García Márquez 
„Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen.“  
– Balthasar Gracián y Morales
Matthäus, Markus und Lukas berichten in ihren Evangelien übereinstimmend, wie JESUS den Gelähmten heilt. Und sie erzählen auch alle drei, warum er ihn heilt. JESUS heilt den Gelähmten wegen dessen Freunde. "Als er ihren Glauben sah", heißt es, hat er ihm geholfen. Seine Sünden vergeben und ihn geheilt.  So stark kann Freundschaft sein.  JESUS  prägt einen starken Satz für solche Freundschaften: "Niemand hat größere Liebe als der, der sein Leben lässt für seine Freunde". Für den Alltag lässt sich das so übersetzen, dass Freunde füreinander einstehen, auch wenn es einmal schwierig wird.
Burkhard Henze
https://dailyverses.net/de/freundschaft

Keine Kommentare:

Kommentar posten